BUCHEN

Kirche St. Georg

Entdecken Sie historische Wandmalereien

Die erste der drei Kirchen, die Sie auf der Reichenau erblicken, ist die St. Georgs Kirche.

Erbaut wurde die katholische Pfarrkirche St. Georg nach 888 durch Abt Hatto III, welcher 896 zu der Kaiserkr√∂nung von K√∂nig Arnulf nach Rom reiste und dort von Papst Formosus das Haupt des Heiligen Georgs erhielt. Die Reliquie lies er auf die Reichenau bringen, wo sie dann in der neuerrichteten Kirche zu finden war. Gro√üe Teile dieses Bauwerks stehen auch heute noch. Die Wundertaten Jesu werden durch gro√üfl√§chige Wandbilder im Mittelschiff gezeigt und illustrieren die Macht Jesu √ľber Naturgewalten, Krankheiten, Leben und Tod. Mit dem entstehen der Bilder im 10. Jahrhundert geh√∂ren sie zu den fr√ľhesten Zeugnissen n√∂rdlich der Alpen.

Hinweis: In den Monaten von Mai bis September darf die Kirche nur im Rahmen einer F√ľhrung besucht werden.

Infos

Kirche St. Georg

Seestraße 4
78479 Reichenau
+49 7534 995060

info@kirchengemeinde-reichenau.de